Urban Contemporary Workshop für Teens - motion*s
Top
INTENSIVES 02 JAN

Urban Contemporary - Intensive Workshop (12-18 Jahre)

Lena Strützke*****
  • Donnerstag, 2. Januar 202012:00‐14:00
  • Freitag, 3. Januar 202012:00‐14:00
  • Samstag, 4. Januar 202012:00‐14:00
Choeografie Contemporary Hip Hop Urban Dance Zeitgenössisch

Urban Contemporary Workshop für Jugendliche

Da Lena Strützke Anfang 2020 für einige Zeit das motion*s verlässt um im Ausland als Tänzerin zu arbeiten, möchte Lena nochmal die Chance nutzen ganz intensiv mit euch zu Trainieren und zu Tanzen. In diesem Workshop sind Alle willkommen im Alter von 12-18 Jahren. Tanzerfahrung ist nicht zwingend notwendig. Menschen, die bereits Erfahrung  im Tanz mitbringen werden ebenso gefordert.

Der Fokus dieses dreitägigen Workshops ist Choreografie. Der Stil ist eine Mischung aus urbanem und zeitgenössichem Tanz. der Workshop geht 3 Tage a 2 Stunden täglich.

Urban Contemporary – Was ist das eigentlich?

Urban Contemporary ist ein Mix aus Urbanem und Zeitgenössischen Tanz.

Zeitgenössischer Tanz, im englischen „Contemporary Dance“ ist der moderne Bühnentanz, den man aktuell auf vielen Bühnen sehen und erleben kann. Hier geht es neben Tanztechnik auch um den Ausdruck von Emotionen oder das Erzählen von Geschichten mit Mimik, Bewegung und Tanz. Urbaner Tanz entstand vor allem in großen Städten. Wir zählen dazu unter anderem Hip Hop, House Dance sowie Dancehall. Hier geht es viel um den Groove aber auch um das Kreieren eines individuellen Stils im Freestyle, was wir im zeitgenössischen Tanz unter Improvisation verstehen.

Heutzutage verschmelzen die Stile mehr und mehr und der zeitgenössische Tanz bedient sich immer öfter an der urbanen Tanzsprache. So entstehen aufregende spannende neue Bewegungen und Choreografien die ihr nicht nur auf Bühnen sondern immer mehr auch in Musikvideos und im Internet sehen könnt.

Preis

50€ regulär / 40€ für Vertragsmitglieder des motion*s
Einzelne Tage zu buchen ist nicht möglich.

Anmeldung

Anmelden könnt ihr euch unten über das Kontaktformular und dann bitten wir euch den betrag zu überweisen. Oder ihr meldet euch direkt am Tresen an und bezahlt dort in bar.

urban contemporary workshop teens Lena Strützke
Lena Strützke
Zeitgenössischer Tanz
Feste Dozentin
Hip Hop Kindertanz Zeitgenössischer Tanz


Sprachen

Deutsch
Englisch

Unterrichtssprachen
Deutsch

Workshop Anmeldung

Bitte melde dich für Workshops an. Folgende Optionen hast Du dazu:
1) Anmeldung und Barzahlung am Tresen im Studio (auch kurzfristig)
2) Anmeldung über unser Kontaktformular unten und Zahlung per Überweisung (bis 5 Tage vor Workshopbeginn)

Welchen Workshop möchtest Du buchen? (Pflichtfeld)

Dein Name (Pflichtfeld)

Wie alt bist Du? (Pflichtfeld)

Name eines Elternteils (Pflichtfeld)

Rechnungsadresse (Straße, Postleiztahl)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer des Elternteils

Hast Du schon Tanzerfahrung? Wenn ja was hast Du wie lange gelernt?

Möchtest Du uns noch was mitteilen?

Mit dem abschicken des Formulars geht deine Anmeldung per E-Mail bei uns unter event@motionsberlin.de ein. Wir werden die Mails schnellstmöglich persönlich beantworten. Bitte habt etwas Geduld, wenn es ein paar Tage dauert. Schön, dass Du dabei bist!

This post is also available in: enEnglish

KOMMENDE WORKSHOPS & EVENTS

  • INTENSIVES23FEB
    Contemporary Modern Intensive mit Quincy Junor
    Mittwoch, 19.02.  –  23.02.20205 Termine11:30 ‐ 13:30*****
  • WORKSHOP29FEB
    Bendy Clinic mit Cynn Davila
    Samstag, 29. Februar 202010:30 ‐ 13:30 *****
  • WORKSHOP01MÄRZ
    Bendy Clinic mit Cynn Davila
    Sonntag, 1. März 202010:00 ‐ 13:00*****
  • SHOW28MÄRZ
    Open Stage 12
    Samstag, 28. März 202013:00 ‐ 14:30Alte-Feuerwache Berlin-KreuzbergAxel-Springer Straße 40-22Tickets ab 1. März am Tresen*****
  • SHOW28MÄRZ
    Open Stage 12
    Samstag, 28. März 202019:00 ‐ 21:00Alte-Feuerwache Berlin-KreuzbergAxel-Springer Straße 40-22Tickets ab 1. März am Tresen*****
  • SHOW29MÄRZ
    Open Stage 12
    Sonntag, 29. März 202019:00 ‐ 21:00Alte-Feuerwache Berlin-KreuzbergAxel-Springer Straße 40-22Tickets ab 1. März am Tresen*****