Top
WORKSHOP 29 OKT

Experimental Dance Workshop

Diego de la Rosa*****
  • Samstag, 29. Oktober 201615:00‐17:00
Contemporary Fusion Hip Hop Urban Dance Workshop

An wen richtet sich der Workshop und wer kann teilnehmen?

Wenn du ein bisschen tanzerfahren in irgendeine Richtung bist (am besten Contemporary oder Urban), kannst du gerne teilnehmen. Vorkenntnisse über Tanztechniken und Körperbewegungen wäre wichtig. Daher wendet sich dieser Workshop besonders an die Mittelstufe.

Preis

20 € pro Person

Welche Techniken/welche Elemente werden vermittelt

Durch sportliche Übungen möchte ich das Verständnis über den Körper und die eigene Anatomie den Tänzern fördern. Um Verletzungen in der Zukunft zu vermeiden, werden Übungen zur Stärkung des Körpers durchgeführt.

Es wird gelernt, wie man beim improvisieren auf verschiedene Qualitäten achtet und dabei sich von dem Gedanken löst, strikt nach einer bestimmten Technik tanzt. Floorwork und akrobatische Elemente werden ein Teil davon sein.

Des weiteren werden Choreographien einstudiert, bei denen Diego sich auf Contemporary fokussiert. Diese werden von seine BBoy- und Akrobatik-Skills, Hip Hop Experimental und Partial Arts Einflüsse und Inspiration beeinflusst.

Der Workshop beginnt mit Improvisationsübungen zum Erwärmen , wobei die Tänzer die Aufmerksamkeit auf ihren eigenen Körper lenken. Darauf folgt eine Mischung aus festen Übungen um die Funktion unserer Gelenke zu verstehen, wie wir einen gesünderen Körper bekommen und mehr Möglichkeiten kennenzulernen im Bezug auf Bewegung und Beweglichkeit.

Darauf folgen kleine Übungen bei denen Tools und Elemente erlernt, die hilfreich für den weiteren Verlauf des Workshops sind.

Das Ziel ist, eine sehr hohe und dynamische Energie aufzubauen. In den Choreographien werden Elemente angewendet, die während des Workshops erlernt wurden. Jeder kann und sollte seinen eigenen Still und Ausdruck zu den Tänzen hinzufügen, sodass jeder sich individuell ausdrücken kann.

Wie ist der Workshop gegliedert?

Ca. 30 Minuten Warm-up mit Improvisationsübungen

30-40 Minuten einfache Übungen, Diagonalen und technische Bewegungen

Ca. 1 Stunde Choreographien und Sequenzen

Zu welcher Musik wird getanzt?

Am Anfang wird die Musik auf experimental/ambient electronical Sounds basieren und im weiteren Verlauf schwingt die Musik auf langsamen Hip Hop über. Zum Ende wollen wir nochmal die ganze Energie rauslassen und gehen über zu schnelleren technolastigen Sounds.

Dozent Tanz Diego de la Rosa - Urban Contemporary
Diego de la Rosa
Contemporary, Hip Hop Experimental, Breakdance
Gastdozent
Contemporary Fusion Hip Hop Urban Dance


Sprachen

Spanisch
Englisch

Unterrichtssprachen
Englisch

Anmeldung zum Workshop

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer

Welchen Workshop möchtest Du buchen?

Wie möchtest Du zahlen? ( Überweisung / Bar im Studio)

Was sollen wir noch wissen?

This post is also available in: enEnglish

KOMMENDE WORKSHOPS & EVENTS

  • JAM SESSION17DEZ
    Fusion Bellydance Session
    Sonntag, 17. Dezember 201719:00 ‐ 21:303€ / Person
  • SPECIAL CLASS22DEZ
    Vocal Playground Workshop mit Joy Tyson
    Freitag, 22. Dezember 201711:00 ‐ 13:00African Fusion and World Music*****
  • WORKSHOP27DEZ
    African Styles Workshop mit Mbegne Kasse aka Ben-J
    Mittwoch, 27. Dezember 201714:00 ‐ 16:00*****
  • WORKSHOP27DEZ
    Lyrical Jazz - Winter Intensive mit Selma Hoffmann
    Mittwoch, 27. Dezember 201713:00 ‐ 15:00*****
  • WORKSHOP28DEZ
    Beginners Voguing Workshop mit Georgina Leo Melody
    Donnerstag, 28. Dezember 201715:00 ‐ 17:00*****
  • WORKSHOP28DEZ
    Lyrical Jazz - Winter Intensive mit Selma Hoffmann
    Donnerstag, 28. Dezember 201713:00 ‐ 15:00*****