Akrobatik Contemporary Beginner - motion*s
Top

Akrobatik Contemporary


Mit Christoph Viol
Ab Juni
Donnerstags 17:00 ‐ 18:30
*****Anfänger
Akrobatik Anfänger Contemporaray

Akrobatik Contemporary für AnfängerInnen

Christoph Viol unterrichtet bereits seit einigen Jahren im motion*s seinen Akrobatik Contemporary Kurs. Damit auch Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungshintergründen die richtige Zuwendung finden gibt es jetzt diesen Anfänger-Kurs, der sich speziell an Alle Menschen richtet, die weniger als 2-3 Jahren Erfahrung im Tanz vor allem im zeitgenössischen Tanz haben. Auf diese Weise kann sich Christoph in diesem Kurs mehr den Basics und Techniken widmen sowohl aus der Akrobatik als auch aus dem zeitgenössischen Tanz. Wer bereits mehr tanzerfahrung hat kann den Kurs um 20:00 Uhr besuchen, der sich nun explizit an die Mittelstufe richtet

Dieser physisch ausgerichtete Kurs stärkt nicht nur den gesamten Körper, sondern auch die Koordination von Energie, Geschwindigkeit und innerer Ruhe um mit wenig Kraftaufwand die akrobatischen Elemente in den Urban Contemporary einfließen zu lassen.

Christoph zeigt euch Kniffe und Tricks um eine Hilfestellung zu sein, dennoch legt er den Fokus auf das Gefühl einer Bewegung.

Christoph Viol beginnt die Klasse mit dem kennen lernen von seinem individuellen Körper in Beziehung zum Raum und Boden. Floorwork ist ein wichtiger Bestandteil in den ersten 30 Minuten. Danach werdet ihr ausgewählte akrobatische Elemente trainieren, die für die darauffolgende Choreografie wichtig sind. In den letzten 10 Minuten der Stunde stretchen wir unseren Körper, damit jeder Unfallfrei die Klasse verlässt.

„In meinem Lebensweg durfte ich in den Genuss vieler unterschiedlicher Bereiche und Erfahrungen kommen, ob Turnen, Luftakrobatik, Kampfsport, Partnering, Ballett oder Hip Hop. Ich mag es in verschiedene Richtungen zu gehen um diese Eindrücke in den Contemporary Dance zusammenfließen zu lassen.
Meine größte Inspirationsquelle ist die Natur, denn sie bietet uns so viele Möglichkeiten, wenn wir nur richtig hinsehen.

Das Ziel der Klasse ist für mich eine Verbesserung der Körperspannung und Freude beim Erkennen seiner Fortschritte.“

Christoph_Viol_Summerintensive

KURSANMELDUNG

Alle unsere Tanzkurse sind sogenannte offene Klassen. Wenn nicht explizit in der Kursbeschreibung oben anders beschrieben, so musst Du Dich nicht fest für einen Kurs voranmelden oder festlegen. Sei einfach circa 15 Minuten vor Beginn im Studio und melde dich am Tresen für den jeweiligen Kurs an. Weitere Fragen beantwortet Dir unser FAQ.

Christoph Viol
Akrobatik Contemporary
Fester Dozent
Akrobatik Contemporary floorwork Zeitgenössisch


Sprachen

Deutsch
Englisch
Französisch

Unterrichtssprachen
Deutsch
Englisch

This post is also available in: enEnglish