Tanzlustbarkeiten No4: HipHop Funk - motion*s
Top
TANZLUSTBARKEIT 08 APR

Tanzlustbarkeiten No4: HipHop Funk

*****
  • Samstag, 8. April 202322:00 – 02:00
Stella Caric & DJ Marc Hype

Tanzlustbarkeiten No4: HipHop Funk mit DJ Marc Hype

Von Old-School HipHop zu Nuschool, mit Funk und Breakbeats – es kommen alle die HipHop lieben zu Ihrem Hör- & Tanzvergnügen!
Hype legt in der Regel mit echtem Vinyl auf – bester Sound für Deine Ohren!
Stella Caric ist Gastgeberin des Abends und freut sich auf ein neues Set von Hype, zu dem Sie schon als Teenager im Berliner Nachtleben getanzt hat.
HipHop ist Ende der 70ger, Anfang der 80ger Jahre in New York entstanden. Mit den musikalischen Ursprüngen im Funk wurde nicht nur ein neues Musikgenre und Kunstform geprägt sondern auch ein eigener Tanz-Stil. Hip Hop gehört zu den widerständen Kulturen und wird auch den urbanen Stilen zugeordnet.
„Each One Teach One“ die Offenheit stets von einander zu lernen sowie die gleichberechtigte Kommunikation auf Augenhöhe stehen für HipHop.
Es geht um den Austausch untereinander und das gemeinsame entdecken von Groove und Flow.
Social-Steps im HipHop haben ein eigenes Vokabular, damit werden wir spielen – ebenso wie mit einem Soultrain wenn Funk gespielt wird und einem Bus-Stop Dance für das zusammen tanzen!
Kommt vorbei und schwingt mit uns das Tanzbein von 22Uhr bis 02 Uhr.

 

motion*s TANZLUSTBARKEIT

Das motion*s veranstaltet Clubabende für Stile und Konzepte die ihren Ursprung in freieren Zusammenhängen haben.
Es geht um Austausch und freies Tanzen, um Sessions und Movement-Journeys um wundervolle DJ-Sets und bewegungseinladende Inspirationen.
Getanzt wird im Foyer – welches aufgerüstet wurde und über ein volumenreiches, starkes Soundsystem verfügt!
Warum dieser Titel: TANZLUSTBARKEIT ?
Dieser Begriff wurde geprägt durch die Coronapandemie. Es war die Bezeichnung für das Verbot zu tanzen. Im Endeffekt ist eine Tanzlustbarkeit der Moment, da in einem Cafe oder Restaurant Personen aufstehen und sich rhythmisch bewegen. Vielleicht erinnern sich manche and die seltsamen Auswüchse der Bestimmungen und Nachtclubs die zwar öffnen durften – aber mit Tanzverbot.
Der direkte Bezug des motion*s zu diesem Begriff liegt in der Anzeige durch das Ordnungsamt, eingegangen im Januar 2021. Bei einer Überprüfung der Tanzstudio Anfang November 2020 sind Mitarbeiter*Innen des Ordnungsamt im motion*s an einem Montagmorgen um 11 Uhr auf den Unterricht des Basisprogramms gestoßen. Trotz Vorlage der schriftlichen Bestätigung durch den Senat von Berlin, dass das Programm stattfinden durfte, weil es eine berufliche Weiterbildung ist, kam es zu einer Anzeige der Inhaberin Stella Caric. Aufwändige Schriftwechsel und entsprechende Erklärungen und Beweise reichten dem Amt nicht aus – im Juni 2021 kam es zum Prozeß. Dieser wiederum war nach wenigen Minuten um – dem Richter genügte die Vorlage der schriftlichen Bestätigung seitens des Senats sofort.
Für die Inhaberin Stella Caric waren die Monate der Pandemie durch den zusätzlichen Stress der anstehenden Gerichtsverhandlung aufreibend. Die Erleichterung war groß genauso wie das Stirnrunzeln und Kopfschütteln ob so einem Vorgehen des Amts.
Seit dem ist der Begriff TANZLUSTBARKEIT ein geflügeltes Wort im Team des motion*s, ein Insider der uns alle zum Lachen bringt.
Deswegen veranstalten wir unsere Clubabende unter diesem Begriff.
Kommt und Tanzt mit uns!
In der Regel Samstags von 22 Uhr bis Sonntags 02 Uhr.
Die Termine kommunizieren wir wie gewohnt über unsere Webseite, unseren Kalender bei Fitogram und Urban Sports und natürlich über Instagram und Facebook.
Alkoholische wie nicht-alkoholische Getränke gibt es vor Ort zu kaufen.
TANZLUSTBARKEIT integriert unterschiedliche Veranstaltungen und Veranstalter!
Wir haben unter anderem House-Clubbing, HipHop&Funk, MicroTrip, TechDanceConcept und vieles mehr in unserem Pool – more to come!
Preis: €10 (an der Abendkasse oder über unser Buchungstool Fitogram buchbar)
Auch buchbar für USC Mitglieder

KOMMENDE WORKSHOPS & EVENTS

  • WORKSHOP20APR
    Vogue Fem Special Class by Lucca // Open Level
    Samstag, 20. April 202414:00 – 16:00*****
  • WORKSHOP28APR
    Ballroom 101 Workshop Ü35 by Georgina Philp alias Leo Saint Lauren // Open Level
    Sonntag, 28. April 202414:30 – 17:30*****
  • WORKSHOP05MAI
    Afro Brazilian Contemporary Workshop with Live Drumming by Mel Lou / Open Level mit Mel Lou
    Sonntag, 5. Mai 202413:00 – 16:00*****