Eray Gülay - motion*s
Top

Eray Gülay

Vogue Fem
Gastdozent
Contemporary New Way Old Way Vogue Fem Voguing

Eray Gülay „Ray“

Eray Gülay aka „Ray“ stieg vor allem mit den urbanen Stilen HipHop, House und Dancehall in die große Welt des Tanzes ein. Als Jugendlicher wurde er bereits an der Academy Bühnenkunstschule für Jugendliche zum ersten Mal intensiver in Tanz unterrichtet. Wie viele andere folgte Eray seiner Tanztrainerin Stella Caric ins neu gegründete motion*s wo er weiterhin auch nach dem Academy Jahr intensives Training in diversen Tanzstilen nahm. Viele Tänzer, Künstler und Musikgenres begeisterten ihn immer mehr über Tanz lernen zu wollen, sodass er sich für die Berufung als Tänzer entschied.

2013 wurde er an der Folkwang Universität der Künste in Essen für den Bachelor-Studiengang Tanz angenommen. In dem vierjährigen Studium konzentrierte Eray sich auf das Erlernen und Entwickeln seiner Modern- und Balletttechnik.

Seine Passion für Voguing entdeckte Ray in 2014 und ist seitdem aktiv in der sog. Ballroomscene. Er war von 2014 bis 2019 ein Mitglied des House of Melody – dem ersten deutschen Voguing House. Er ist bekannt für die Kategorie BQ Vogue Fem, welches er hyperfeminin, weich und grazil interpretiert.

Im Jahr 2015 wurde Eray unter dem Namen “Ray Melody” Mitglied des “House of Melody”, Deutschlands erstem Voguing House unter Leitung von Georgina Philp aka. Mother Leo.

Nach dem erfolgreichem Abschluss seines Studiums arbeitete Eray in der Spielzeit 2017/18 in der Tanzkompanie “Folkwang Tanzstudio”. Zusätzlich tanzte er in den Stücken von renommierten Choreografen wie Jérôme Bel, Mark Sieczkarek und Rainer Behr.
Neben der kommerziellen Tätigkeit mit Firmen wie Acer, adidas und Schwarzkopf, performte er mit internationalen Acts wie Cakes Da Killa, TT The Artist und Barbara Tucker live auf der Bühne. Heute kollaboriert er mit dem Düsseldorfer Choreograf Ben J. Riepe und choreografiert für den Popsänger Matthew Wood. Seither arbeitet er leidenschaftlich an seinen Fähigkeiten und seiner Kreativität im Tanz und ist offen für neue Herausforderungen.

 

Ausbildung & Kompanien

10/2018 – jetzt

BEN J. RIEPE / Tanzkompanie, Düsseldorf

01/2015 – 03/2019

HOUSE OF MELODY / Voguing Tanzkollektiv, NRW & Berlin

09/2017 – 08/2019

FOLKWANG TANZSTUDIO / Tanzkompanie, Essen

10/2013 – 09/2017

B.A. TANZ – Folkwang Universität der Künste Essen

10/2011 – 09/2012

TÄNZER – ACADEMY – Bühnenkunstprojekt für Jugendliche in Berlin

Erfahrung als Tänzer

05/2019 – 09/2019
“DIE NASE” Oper von Karin Beier, Hamburg

07/2019

“SUMMERSCHOOL WELTKUNSTZIMMER” Tanzworkshops und Performance, Düsseldorf

10/2018 – 05/2019
“GEISTER FRAGMENT” / Performance von Ben J. Riepe, Düsseldorf

09/2018
“WILDERNESS TENDER” / Choreografische Assistenz, Tanzstück von Stephanie Miracle, Essen

06/2018
SOMMERFEST – “LOVE IS REAL ITY” / Performance und Voguing Workshops, Schloss Solitude Stuttgart

06/2018
”CHOREOGRAPHIC LAB” / Intensive Workshops mit Joy Alpuerto Ritter, Essen

03/2018 – 06/2018
“CARMEN” Tanzstück von Ivan Strelkin, Essen

01/2018 – 03/2018
“WILDERNESS TENDER” Tanzstück von Stephanie Miracle, Essen

10/2017 – 12/2017
“FAIRY QUEEN“ Oper von Achim Lenz, Essen

09/2017 – 11/2017
“SCHATTENLICHT” / Tanzstück von Reinhild Hoffmann, Essen

04/2017 – 06/2017
“WALKING ON THE GRASS” / Tanzstück von Rainer Behr, Essen

05/2017
PARIS – COLOGNE PERFORMANCE NIGHT / Performance mit House of Melody, Köln

11/2016 – 02/2017
“ÜBERFAHRTEN” / Tanzstück von Magdalena Öttl, Essen

12/2016 – 02/2017
“MEMORY EMPIRE” / Tanzprojekt mit der Kunstakademie Düsseldorf

10/2016 – 11/2016
“MEHR MUSIK!” STEVE REICH MUSIC WITH 18 MUSICIANS / Tanzduett mit Magdalena Öttl

04/2016 – 11/2016
“SEASCAPES” / Tanzstück von Tirza Sapir, Essen

09/2016
“SACRE DU PRINTEMPS” / Repertoireproben, Tanzstück von Pina Bausch, Essen

04/2016 – 06/2016
“WIR WERDEN” / Tanzstück von Marc Sieczkarek, Essen

03/2016 – 05/2016
“DELIMITED MASS EXPANSION” / Solo von Carla Jordao, Essen

08/2015
“GALA” / Tanzstück von Jérôme Bel, Düsseldorf

09/2014 – 11/2014
“HINTER DEN FASSADEN” / Tanzstück von Szu-Wei Wu, Essen

Sprachen

Deutsch
Türkisch
Englisch

Unterrichtssprachen
Deutsch
Englisch

LINKS



This post is also available in: enEnglish