Top

Team #wasbewegtdich beim karneval 2018

Team #wasbewegtdich beim karneval 2018

Die Fußgruppe #wasbewegtich ist ein Kreuzberger Gemeinschaftsprojekt der Academy Bühnenkunstschule für Jugendliche und des motion*s Tanz- und Bewegungsstudio

Am Pfingstsonntag den 20. Mai 2018 waren wir  das dritte Jahr in Folge beim Berliner Karneval als Fußgruppe dabei. Mit unserer Performance, die wir ein weiteres Mal am Pfingstmontag im Grünen Bereich des Festes am Blücherplatz präsentierten, wollen wir auf das Thema Plastik im Meer aufmerksam machen, vor allem darauf, dass wir alle tatsächlich etwas tun können dagegen. Sei es, dass wir uns selbst beim Einkaufen beobachten und versuchen weniger in Wegwerfplastik verpackte Lebensmittel sowie Einmal-Produkte zu kaufen wie Strohhalme, Plastikbesteck, Coffee to go Becher etc. oder aber durch Plastiksammelaktionen. Auch viele Organisationen die an Lösungen arbeiten kann man mit kleinen Beträgen unterstützen. Wenn Du wissen willst, was auch Du alles tun kannst und wer bereits etwas macht – Hier findest Du Inspiration!

 

#KeinPlastikMeer Gewinnspiel

Wir haben im Rahmen unseres Karnevalsauftritts auch ein kleines Gewinnspiel gestartet. Bis zum 20. Juni verlosen wir unter allen Teilnehmenden 10 motion*s Gym Bags und, halt Dich fest, eine Summer Intensive Week! Der Hauptpreis bedeutet eine Woche lang jeden Tag 2h Workshop zu einem Style Deiner Wahl: Hip Hop, Dancehall, Voguing, bellydance, Contemporary und Jazz haben wir zur Auswahl.
Also sei dabei, werde Teil unserer Bewegung und hilf mit die Meere von Plastikmüll zu befreien!

Zum Gewinnspiel

 

Nachhaltig beim Karneval

Der Karneval der Kulturen hat sich das Thema Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben genauso wie auch wir. Unserer Kostüme sind selbstgenäht und zu großen Teilen aus dem eigenen Kleiderschrank. Bei unserem Make-Up und Deko haben wir auf Glitzer verzichtet, weil das als Mikropartikel im Abwasser landet. Statt Benzinbetriebenem Wagen und Sound fuhren wir mit Unterstützung von 3 Lastenrädern entlang der Karnevalsstrecke. Unser SoundBike ist sogar mit Solarpanels ausgestattet und lädt darüber die Batterie für die Soundanlage auf. Der Plastikmüll, den wir wochenlang gesammelt und in unser Fischnetz geheftet haben, kommt erneut bei Performances zum Einsatz und wird so mehrfach verwendet, bevor wir ihn dem Recycling Kreislauf zuführen.

Hier findest Du die ersten Eindrücke vom Karneval, ein kleines Video von uns folgt ggf. in den nächsten Wochen.

Share