Top

Jennifer Rostocks Video zu Hengstin

Jennifer Rostocks Video zu Hengstin

Die Frau, Der Track, Die Message, Das Video .. einfach mega!

Innerhalb von wenigen Tagen wurde das Video bereits 2 Millionen mal auf Youtube aufgerufen. Darunter überschlagen sich die Kommentare. Das Video und der Text polarisieren deutlich. Wie findest Du das Video und den Text? Darf eine Frau ihren Körper zeigen und gleichzeitig Sexismus und Benachteiligung zur Sprache bringen? Ist das Thema Feminismus und Gleichstellung der Frau überholt?
Wir freuen uns auf eine sachlichere Debatte in den Kommentaren unten! <3

 

Tanzende Hengstinnen

Marlene Foth zeichnet sich für die Choreografie verantwortlich und hat sich tolle TänzerInnen dazu geholt:
Trina Grabovac, Miriam Meske, Pepita Bauhardt, Christoph Viol, Raha Nejad, Zero Melody, Solange Adjakoh und Stella Caric.

 


 

Lyrics

Wer hat dich in Ketten gelegt? Ketten aus Silber und Gold
Hast du das Silber gewählt? Hast du das selber gewollt?
Bleibst du gefällig, damit du jedem gefällst?
Die Waffen einer Frau richten sich gegen sie selbst

Du hast gelernt dass man besser keine Regeln bricht
dass man sich besser nicht im Gefecht die Nägel bricht
tiefe Stimmen erheben sich, gegen dich, knebeln dich
doch wer nichts zu sagen wagt, der spürt auch seine Knebel nicht

Du fragst, was Sache ist? Reden wir Tacheles!
Ich glaube nicht daran, dass mein Geschlecht das schwache ist
ich glaube nicht, dass mein Körper meine Waffe ist
ich glaube nicht, dass mein Körper deine Sache ist

Reiß dich vom Riemen, es ist nie zu spät
denn ein Weg entsteht erst wenn man ihn geht
ich bin kein Herdentier, nur weil ich kein Hengst bin, ich bin ’ne Hengstin

Trau keinem System, trau nicht irgendwem
lass dich nicht von Zucker und Peitsche zähmen
ich bin kein Herdentier, nur weil ich kein Hengst bin, ich bin ’ne Hengstin

Festival Mainstage – alles voller VIPs
Plattenfirma, Chefetage – alles voller VIPs
Very Important Penises – wo sind die Ladys im Business?
wo man auch nur hin tritt – überall’n Schlips

Es ist seit Hunderten von Jahren dieselbe Leier
das selbe Lied zu dem die Chauvis gerne feiern
sie besaufen sich am Testosteron bis sie reihern
ich seh so viele Männer – und so wenig Eier

Erzähl mir nicht, dass das Thema kalter Kaffee ist
man muss nicht alles schwarz anmalen
um zu erkennen was Sache ist
wir leben in ’nem Herrenwitz,
der nicht zum lachen ist
doch wenn man ihn nur gut erzählt
merkt keine Sau, wie flach er ist

Reiß dich vom Riemen, es ist nie zu spät
denn ein Weg entsteht erst wenn man ihn geht
ich bin kein Herdentier, nur weil ich kein Hengst bin, ich bin ’ne Hengstin

Trau keinem System, trau nicht irgendwem
lass dich nicht von Zucker und Peitsche zähmen
ich bin kein Herdentier, nur weil ich kein Hengst bin, ich bin ’ne Hengstin

 

Das neue Album von Jennifer Rostock „Genau in diesem Ton“ jetzt bestellen:
https://SMG.lnk.to/GenauInDiesemTon

Website: http://www.jennifer-rostock.de
Facebook: https://www.facebook.com/jenniferrostock
Twitter: https://twitter.com/jrostock
Instagram: http://instagram.com/jenniferrostock